Logo
0391/5 41 46 66 | Salzmannstraße
0391/6 22 82 55 | Schilfbreite
kontakt@bbs-beims.de
 

Spende Blut beim Roten Kreuz:
Erst wenn's fehlt, fällt's auf!

DRK-Blutspendeaktion 2018

Wann? Dienstag, 11. September 2018, 8:30-13:00 Uhr

Wo?    BbS „Hermann Beims“ Magdeburg, Standort Schilfbreite (Nebengebäude)

Blut spenden kann jeder gesunde Mensch ab 18 Jahren. Mit Anmeldung, Untersuchung und der Blutabnahme sollten Spender eine gute Stunde einplanen. Eine Stunde, die ein ganzes Leben retten kann! Bringt bitte Euren Personalausweis bzw. Führerschein mit!

Weiterlesen ...

Dein Ziel: Fachhochschulreife? Bewirb Dich jetzt!

Fachoberschule (1-jährig) Ernährung & Hauswirtschaft

Beruf in der Tasche…Studium im Kopf? Für ein Studium brauchst Du die Fachhochschulreife als Zugangsvoraussetzung. Wir bieten Dir die Möglichkeit, Deine Fachhochschulreife an der einjährigen Fachoberschule (FOS) zu erwerben. Damit kannst Du dann bundesweit an Fachhochschulen ein Studium aufnehmen!

Voraussetzungen, Ausbildungsinhalte und Hinweise zur Bewerbung erhälst Du hier:

Mein Ziel - Fachhochschulreife! 


Fachoberschule (2-jährig) Ernährung & Hauswirtschaft

Wir bieten Dir die Möglichkeit, innerhalb von zwei Jahren Deine Fachhochschulreife zu erwerben. Die Zugangsvoraussetzungen für die 2-jährige Fachoberschule (FOS2) ist der Realschulabschluss oder ein anderer gleichwertiger Bildungsstand sowie der Nachweis eines fachrichtungsbezogenen Praktikumsplatzes.

Weitere Informationen zu den Ausbildungsinhalten und zur Bewerbung findest Du hier:

2-jährige FOS2

Anmeldung

zum Besuch eines Vollzeitbildungsganges zur Erfüllung der Schulpflicht für das Schuljahr 2018/2019


Schüler der Förderschulen und Sekundarschulen/IGS haben die Möglichkeit, sich am Standort Salzmannstraße 9 – 15 für das Schuljahr 2018/2019 anzumelden.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen Frau Parsiegla und Herr Braune zur Verfügung.

Termine und Hinweise zur Anmeldung

finden sie hier: Anmeldung

Alte Magdeburger Schule wird saniert

Der Reaktivierung der Schule in der Magdeburger Bodestraße steht nichts mehr im Weg. Kostenpunkt: 4,4 Millionen Euro.

„Der Bedarf einer Sanierung ist deutlich erkennbar“, sagte Finanzminister André Schröder (CDU) während der Übergabe des Fördermittelbescheides mit Blick auf das in die Jahre gekommene Magdeburger Schulgebäude in der Bodestraße. Von 1984 bis 2012 sind hier Grundschüler unterrichtet worden, künftig werden hier junge Menschen auf das Berufsleben vorbereitet.

700 Berufsschüler werden das Haus an der Bodestraße mit Leben füllen. Es wird als Außenstelle der Berufsbildenden Schule (BBS) „Hermann Beims“ genutzt, die Außenstelle an der Schilfbreite wird aufgrund zu kleiner Kapazitäten geschlossen. Mit der Verlagerung der Nebenstelle wird eine räumliche Nähe zum Berufsschulstandort an der Salzmannstraße geschaffen.

Sanierung kostet knapp 4,4 Millionen Euro

Dazu sind in Magdeburg-Lemsdorf umfangreiche Arbeiten notwendig, die mit Hilfe des Förderprogramms „Stark III“ und des Europäischen Fonds für Regionalentwicklung (EFRE) finanziert werden. Ein bereits im Jahr 2016 gestellter Antrag der Stadt Magdeburg ist nun positiv beschieden worden. Konkret: 1,58 Millionen Euro Fördergelder fließen für das knapp 4,4 Millionen Euro schwere Sanierungsvorhaben.                            

Weiterlesen ...

Warten auf Post für die Bodestraße
Sanierung der Schule und der Sportanlagen hängt am Förderbescheid

Der Zeitplan zur Schul- und Sporthallensanierung an der Bodestraße gerät ins Wanken. Im Vorjahr hat die Stadt Fördergelder für die seit langem geplanten Vorhaben beantragt – die Bescheide stehen nach wie vor aus.

Lemsdorf (mp): Mit Hilfe des Förderprogramms „Stark III“ sollen die beiden Bauten saniert werden. Die Erwartung der Stadt, dass die dafür benötigten Förderbescheide im Laufe dieses Jahres eingehen, sollte sich allerdings nicht erfüllen. Während der Einwohnerversammlung im April äußerte sich Oberbürgermeister Lutz Trümper (SPD) optimistisch, dass mit der Zusage die Sanierungen im Frühjahr des kommenden Jahres anlaufen können. „Wir haben von der Investitionsbank leider immer noch keine Rückmeldung bekommen, wann uns die Fördermittelbescheide erreichen werden. Deshalb ist die Angabe eines konkreten Zeitplanes derzeit nicht möglich“, so Stadtsprecher Michael Reif auf Nachfrage. Man sei in täglicher Erwartung der Bescheide.

Weiterlesen ...