Logo
0391/5 41 46 66 | Salzmannstraße
0391/6 22 82 55 | Bodestraße
kontakt@bbs-beims.de
 

Informationen der Schulleitung zur Maskenpflicht im Unterricht an den BbS Hermann Beims Magdeburg 
(30. November 2020)

Die Landesregierung von Sachsen-Anhalt hat Änderungen zur 8. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung beschlossen. Neben den bereits vorhandenen Regelungen bzw. Maßnahmen besteht ab dem 01. Dezember 2020 bis 20. Dezember 2020 eine allgemeine Maskenpflicht für alle Schüler*innen und Lehrkräfte im Unterricht.  

Die aktuelle Eindämmungsverordnung der Landesregierung finden sie hier: Änderungen zur 8. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung

Informationen der Schulleitung zum aktualisierten Hygieneplan der BbS Hermann Beims Magdeburg 
(06. November 2020)

In Anbetracht der stark angestiegenen Zahlen von Corona-Neuinfektionen sieht sich die Schulleitung in der Pflicht, weiterführende Maßnahmen zum Gesundheitsschutz aller Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeiter/-innen zu veranlassen.

Ab Montag, 09. November 2020 gelten für alle Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte sowie Mitarbeiter/- innen folgende verpflichtenden Maßnahmen:

Maskenpflicht innerhalb des Schulgebäudes (außer Unterrichtsräume) und auf dem Schulgelände, wo der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann

Einhalten des Mindesabstandes von 1,5 Metern

Einhalten der AHA + C + L-Regeln

Besucher werden gebeten, die Schule nur mit Mund-Nasen-Schutz zu betreten und sich im Sekretariat anzumelden.

Weiterhin spricht die Schulleitung die Empfehlung aus, in Unterrichtsräumen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Die im Hygieneplan unserer Schule angeführten verpflichtenden Maßnahmen sind einzuhalten: Hygieneplan der BbS "Hermann Beims" Magdeburg.

Mit dem Umzug in die Bodestraße haben wir unsere Schul- und Hausordnung überarbeitet und aktualisiert: Schul- und Hausordnung der BbS "Hermann Beims" Magdeburg

Informationen des Gesundheitsamtes Magdeburg 
(13. November 2020)

Das Gesundheitsamt Magdeburg informierte uns zu den aktuellen Quarantäne-Regelungen wie folgt:  

“Schulklassen, die als Kontaktpersonen identifiziert wurden, haben eine 14-tägige Quarantäne. Sollten diese Kinder symptomfrei bleiben, ist eine Testung nicht notwendig. Nach den genannten 14 Tagen endet damit die Quarantäne automatisch. Zwingend zum Test müssen Kinder der betroffenen Klasse, wenn Symptome einer COVID-19-Erkrankung auftreten. Diese Herangehensweise deckt sich auch mit den aktuellen Teststrategien des Bundes.”

Unser Schülerrat 2020 / 2021

Die Klassensprecher*innen bzw. ihre Stellvertreter*innen waren am 24. September eingeladen, aus ihrer Mitte die Schülervertretung für das Schuljahr 2020/2021 zu wählen. Als neue Schülersprecherin wurde Annemarie Zastrau gewählt. Ihr Stellvertreter ist Petrisor Madalin. Die Mitglieder des Schüllerrats stehen euch bei Fragen, Projekten und Problemen rund um das Schulleben zur Verfügung. Wir wünschen dem Schülerrat der Berufsbildenden Schulen „Hermann Beims“ viel Erfolg bei seiner Arbeit! 

v.l.n.r.: Petrisor Madalin (stellvertretender Schülersprecher, KÖ 19b), Annemarie Zastrau (Schülersprecherin, FR 20b), Jenny Böttge (FPHW 19a), Lena Gose (BFS 20e), Mimo Al Mouaid (KOS 20), Celine Josephine Hellwig (TN 20a), Lisa Thüm (TN 20a), Dario Kubitz (HN 20a), Damian Nass (AN 20a), Katarina Felgenhauer (BFS 20a). Es fehlt Nina Bader (BSO 20a).
 

Vertrauen ist gut, Vertrauenslehrer sind besser!

Unser Schülerrat organisierte die Wahl der Vertrauenslehrer, an der über 1.200 Schüler unserer Einrichtung teilnahmen. Schülersprecherin Gina-Marie Pötsch (FOS 18b) vom Schülerrat überreichte Frau Heipt, Frau Steidl und Frau Boussetta sowie Herrn Würdemann, Herrn Rühl und Herrn Handte die Ernennungsurkunden. Wir wünschen viel Erfolg!

Weitere Informationen findet Ihr hier: Unsere Vertrauenslehrer