Logo
0391/5 41 46 66 | Salzmannstraße
0391/6 22 82 55 | Schilfbreite
kontakt@bbs-beims.de
 
Voraussetzungen

- Hauptschulabschluss oder anderer gleichwertiger Bildungsstand
- abgeschlossener Ausbildungsvertrag mit einem Ausbildungsbetrieb


Ausbildung/Rahmenbedingungen

- 3 jährige Ausbildung
- Teilzeitunterricht im Turnussystem (1 bzw. 2 Unterrichtstage/Woche)

 
Tätigkeitsprofil

- fachkundiger Verkauf von Brot- und Backwaren sowie kleinen Imbisswaren
- Kundenberatung rund um Brot- und Backwaren sowie deren Zusammensetzung
- geschmackliche und diabetische Fragestellungen
- Bestellungen aufnehmen und bearbeiten
- Angebote erstellen
- Rechnungen erstellen
- Lieferscheine und/oder Warenlisten führen
- Inventuren durchführen
- fachgerechtes Präsentieren, Lagern und Verpacken von Backwaren
- dekorieren von Auslagen und achten auf Sauberkeit und Ordnung im Verkaufsraum
- Brote und Feine Backwaren aufschneiden
- kleine Imbisswaren zubereiten
- Verkaufspsychologie (z.B. Verkaufs-/Beratungsgespräche führen, Reklamationen
  annehmen)
- Gestaltung von Werbeträgern
- in Bäckereien mit angeschlossenem Café: Vorbereitung und Verkauf von Aufgussgetränken und
  Eisspezialitäten

Einsatz nach abgeschlossener Berufsausbildung erfolgt überwiegend in Bäckereien und
Einzelhandelsgeschäften.

 
Schwerpunkte der schulischen Ausbildung

- Grund- und Fachkenntnisse zur Waren- und Verkaufskunde
- Vermittlung von Grund- und Fachkenntnissen der Ernährungslehre
- Verkaufsgespräche führen
- Festigung und Anwendung mathematischer Grundkenntnisse
- Herstellung kleiner Imbisswaren und Speisen
- praktische Übungen in der schuleigenen Küche
- Teilnahme an überbetrieblichen Ausbildungsseminaren

 
Prüfungen

- Zwischenprüfung in Theorie und Praxis im 2. Ausbildungsjahr
- Gesellenprüfung in Theorie und Praxis am Ende des 3. Ausbildungsjahres

 
Qualifizierungsmöglichkeiten/Auswahl

- Verbesserung des Schulabschlusses entsprechend der schulischen Leistungen/Noten
  (Realschulabschluss oder Erweiterter Realschulabschluss)

- Erwerb der Fachhochschulreife durch die 1-jährige Fachoberschule an der BbS
  „Hermann  Beims“ im Bereich Ernährung und Hauswirtschaft
  (in Sachsen-Anhalt nur bei uns möglich!)...weitere Informationen zur Fachoberschule (FOS)

- nach Erwerb der Fachhochschulreife ist ein Studium (z.B. Lebensmitteltechniker/in
  Betriebswirt/in) an Fachhochschulen möglich

- Qualifikation zum/zur Ausbilder/in
- Aufstieg zur Filialleiterin


Ihr Ansprechpartner

- Koordinatorin: StD-in Bonyah

  ▪ Telefon: 0391 6228255
   ▪ Telefax: 0391 6202168
  ▪ E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Unsere Kooperationspartner  

- Schäfers Brot- und Kuchenspezialitäten
- Stendaler Landbäckerei GmbH
- Meisterbäckerei Steinecke
- Bäckerei und Konditorei Gehrke
- Bäcker- und Konditoren Halberstadt
- Bernd Schwarz GmbH und Co KG
- Bäckerei und Konditorei Sprung
- Bäckerei Braune, Magdeburg

 

Bildquelle: Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V., Darius Ramazani