Logo
0391/5 41 46 66 | Salzmannstraße
0391/6 22 82 55 | Schilfbreite
kontakt@bbs-beims.de
 

Neu: In zwei Jahren zur Fachhochschulreife - mit dem Realschulabschluss!

Mit Beginn des Schuljahres 2017/2018 bieten wir Dir die Möglichkeit, innerhalb von zwei Jahren Deine Fachhochschulreife zu erwerben. Die Zugangsvoraussetzungen für die 2-jährige Fachoberschule (FOS2) - Schwerpunkt Ernährung & Hauswirtschaft - ist der Realschulabschluss oder ein anderer gleichwertiger Bildungsstand sowie der Nachweis eines fachrichtungsbezogenen Praktikumsplatzes.

Weitere Informationen zu den Ausbildungsinhalten und zur Bewerbung findest Du hier: 2-jährige FOS

Mein Ziel: Fachhochschulreife! Bewirb Dich jetzt!

Beruf in der Tasche…Studium im Kopf? Für ein Studium brauchst Du die Fachhochschulreife als Zugangsvoraussetzung. Wir bieten Dir die Möglichkeit, Deine Fachhochschulreife an der einjährigen Fachoberschule (FOS) mit dem Schwerpunkt Ernährung│Hauswirtschaft zu erwerben. Damit kannst Du dann bundesweit an Fachhochschulen ein Studium aufnehmen!

Voraussetzungen, Ausbildungsinhalte und Hinweise zur Bewerbung erhälst Du hier:

Mein Ziel - Fachhochschulreife! 

Anmeldung

zum Besuch eines Vollzeitbildungsganges zur Erfüllung der Schulpflicht für das Schuljahr 2017/2018


Schüler der Förderschulen und Sekundarschulen/IGS haben die Möglichkeit, sich am Standort Salzmannstraße 9 – 15 für das Schuljahr 2017/2018 anzumelden.

Als Ansprechpartner stehen Ihnen Frau Parsiegla und Herr Braune zur Verfügung.

Termine und Hinweise zur Anmeldung

finden sie hier: Anmeldung

Engagiert in den Schülervertretungen von Schule, Stadt und Land – Christine Schierenberg (FR 16b)

Christine Schierenberg, angehende Friseurin im ersten Ausbildungsjahr, ist nicht nur im Schülerrat unserer Schule aktiv. Sie vertritt darüber hinaus auch die Interessen unserer Schülerinnen und Schüler im Stadtschülerrat, im Ausschuss für Bildung, Schule und Sport sowie im Landesschülerrat.

Im Stadtschülerrat wurde Christine als eine von drei Sprechern gewählt und hat dort den Vorsitz übernommen. Auf die Frage, was eigentlich der Stadtschülerrat ist und wie man dort hinkommt, sagt sie: „Was das ist, kann man relativ einfach erklären: Es ist wie der Schülerrat einer Schule, nur das der Schülerrat jeder Schule ein Mitglied in den Stadtschülerrat schickt, wo sich dann diese zu einer Vorstandswahl treffen.“ Im Stadtschülerrat werden über Fragen, die für die Schulen bzw. Schulentwicklung in Magdeburg von besonderer Bedeutung sind, beraten.

Weiterlesen ...