Logo
0391/5 41 46 66 | Salzmannstraße
0391/6 22 82 55 | Schilfbreite
kontakt@bbs-beims.de
 

Beims bei Deutscher Meisterschaft vertreten

Als sachsen-anhaltinische Landesmeisterin hat sich Bianca Schmidt (ehem. VBack 11) für die Deutsche Meisterschaft im Bäckerhandwerk qualifiziert. Mit einem sehr guten 4. Platz kehrte unsere Schülerin Bianca Schmidt von der Deutschen Meisterschaft der Bäckerjugend zurück: Herzlichen Glückwunsch!

Schon seit fast 60 Jahren messen sich die besten Bäckergesellen sowie die Bäckerei-Fachverkäuferinnen eines Abschlussjahrgangs in bundesweiten Wettkämpfen. Die Landessieger jedes Bundeslandes qualifizieren sich für die Deutsche Meisterschaft der Bäckerjugend, welche alljährlich im November an der Bundesakademie des Bäckerhandwerks in Weinheim ausgetragen wird.

Herzlich Willkommen, Herr Bundespräsident!

Die ersten Repräsentanten von Stadt, Land und Bund zu Gast an unserer Schule 

Vielmehr geht nicht: Mit Dr. Lutz Trümper, Dr. Reiner Haseloff und Joachim Gauck waren die jeweils höchsten Repräsentanten von Stadt, Land und Bund bei uns zu Gast. Hintergrund: Bundespräsident Joachim Gauck besuchte am 12. Dezember 2014 den Vormundschaftsverein refugium e.V. in Magdeburg, der sich für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Sachsen-Anhalt einsetzt. Anschließend informierte sich der Bundespräsident über die Ausbildungsmöglichkeiten für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und über die Herausforderungen für die Jugendlichen sowie die Schule.

„Herr Frase, das Bundespräsidialamt bittet um einen Rückruf!“ Mit diesen Worten begann genau acht Tage vor dem Besuch eine turbulente Woche.

Weiterlesen ...

Zertifizierung von Fremdsprachenkenntnissen

KMK-Fremdsprachenzertifikat an den BbS „Hermann Beims“

Ende April/Anfang Mai war es wieder soweit: Zwei Prüfungstermine für den Erwerb des KMK-Fremdsprachenzertifikates standen an. Bereits seit acht Jahren können Auszubildende an unserer Schule die Zusatzqualifikation erwerben.

Das KMK–Fremdsprachenzertifikat ist eine freiwillige Prüfung, in der Schüler und Schülerinnen einer dualen Ausbildung ihre Kenntnisse über eine Fremdsprache nachweisen können. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Schüler ein Zertifikat, welches sie als Zusatzqualifikation zu ihren Bewerbungsunterlagen hinzufügen können. Grundsätzlich ist eine Prüfung in jeder Fremdsprache möglich.

Weiterlesen ...

Neues Markenzeichen für unsere Schule

Externes Expertenteam entwickelte ein neues Beims-Logo

  
Hoher Wiedererkennungswert, Alleinstellungsmerkmal und kopierfähig. Mit diesen Vorgaben hat sich ein Expertenteam - bestehend aus einem Werbefachmann und einer Grafikerin - im November des vergangenen Jahres an die Arbeit gemacht. Im Januar wurden dann der Schulleitung und der Steuergruppe zwei Varianten unterbreitet und diskutiert. Schnell war ein Favorit gefunden: Ein zeitloses, zweifarbiges und grafisch prägnantes Logo, welches die inhaltlichen Schwerpunkte unserer Schule miteinander verbindet. Repräsentiert werden diese durch fünf gestapelte Teller, wobei jeder Teller für einen bei uns angebotenen Bildungsgang bzw. angebotene Schulform steht.

Weiterlesen ...

„Beims im Netz“: Jetzt unter www.bbs-beims.de

Neuausrichtung unserer Präsenz im weltweiten Netz

Informieren, Kommunizieren, Einkaufen, Bankgeschäfte erledigen: das Internet ist für viele Menschen fester Bestandteil ihres Alltages geworden. Eine eigene Webseite ist (quasi) Pflicht für Unternehmen, mittlerweile aber auch für öffentliche Einrichtungen. „…Letztlich ist die Website ein Medium, um über das Internet zu kommunizieren. Mit Hilfe vielfältiger Kommunikationsangebote baut eine Website eine Beziehung zwischen dem Anbieter, dem Betreiber und dem Nutzer (User) der Website auf.“ Den Begriff „Website“ haben wir nachgeschlagen – natürlich bei Wikipedia, dem Online-Nachschlagewerk.  


Zielgruppen, Inhalte, Prioritäten
Als (Berufs-)Schule ist Kommunikation unser ‚Tagesgeschäft‘, ein Internetauftritt somit ein ‚Muss‘. Doch: Wer nutzt unsere Internetseiten? Welche Inhalte sind ‚Pflicht‘, welche Informationen eher ‚Kür‘? Wie häufig werden die Inhalte genutzt? Welche Anforderungen muss ein moderner Internetauftritt erfüllen? Diese Ausgangsfragen stellten sich eine Gruppe von Kolleginnen und Kollegen, die sich mit der Neuausrichtung unseres Internetauftritts beschäftigt haben.

Weiterlesen ...